Tourismus

Ob Sie Ihre sportliche Ader neu entdecken oder einfach mal die Beine hochlegen wollen, Schöllnach ist ein regelrechtes Freizeitland. Für Abwechslung sorgen das beheizte Freibad, Tennisplätze, Kegel- und Asphaltbahnen, Pistolen- und Luftgewehrschießen, ein Jugendzeltplatz, Grillfeste, Reitmöglichkeiten, der Donau-Ilz-Radweg (Eröffnung 22.7.2006), Mountainbike-Touren und für die großen und kleinen Leseratten steht eine wohlsortierte Bibliothek in der Bücherei zur Verfügung.

Teilhaben am Reichtum der Natur: Wanderungen über sonnige Wiesen, durch bunte Wälder, vorbei an romantischen Bachufern; viel Ruhe, ein wenig Geselligkeit bei einer zünftigen Einkehr, einem Glas frischer Bergbauernmilch; zusehen, wie sich mutige Drachenflieger auf dem Büchelstein in luftige Höhen schwingen.

Winter im Wald – Langlaufloipen durch verschneite Wälder oder die Loipe auf dem 42,5 km langen Donau-Ilz-Radweg, Eisstockschießen mit den Einheimischen, Rodeln mit den Kindern oder geruhsames Wandern durch eine verzauberte Landschaft. Skiläufer schätzen die Abfahrten im Bereich des Brotjacklriegels.

Wahre Schätze und versteckte Kostbarkeiten gibt es in der näheren und weiteren Umgebung von Schöllnach zu entdecken! Sehenswerte Kirchen, Klöster und Burgen, berühmte Glasmacherorte, der Nationalpark Bayerischer Wald, wunderschöne alte Städte, wie Passau und Regensburg – Kultur pur! Urlaub in Schöllnach - in der Ferienregion Sonnenwald - ist Erholung zu jeder Jahreszeit.

Touristinformation 
 
Links:
http://www.region-sonnenwald.de/
              
http://www.bayernbike.de/